Im dritten oder vierten Schuljahrgang fahren wir mit den Schülern teilweise auf Klassenfahrten.

In pädagogischer Hinsicht sind Klassenfahrten sehr wertvoll.

 

So können sie beispielsweise die Klassengemeinschaft stärken und die Selbstständigkeit der Schüler fördern.

Dies geschieht auf Klassenfahrten in einem Maße, wie es sonst kaum möglich ist.

 

Die Kinder erleben hier oft auch Dinge, die in ihrem normalen Alltag sonst nicht vorkommen und sammeln so wertvolle Erfahrungen.

 

Leider ist es nicht immer möglich, einmal in der Grundschulzeit auf eine Klassenfahrt zu fahren. In diesem Fall werden verschiedene Tagesfahrten durchgeführt.

 

In den vergangenen Jahren hatten die Klassen ganz unterschiedliche Ziele für ihre Klassenfahrten. Hier sieht man Kinder auf dem Hof des Schlosses in Altenhausen, aber auch ein Bauernhof und eine Herberge mit ausgedehntem Sportprogramm waren kürzlich Ziele.