Ziggy zeigt Zähne

In jedem Schuljahr führen wir, in Kooperation mit profamilia und unterstützt von unserer Schulsozialarbeiterin, ein Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch an unserer Schule durch.

An einem Schulvormittag werden alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen in Gruppen aufgeteilt. Diese Gruppen werden nach Jungen und Mädchen getrennt. Anschließend arbeiten die Kinder an verschiedenen Stationen zu Themen wie "Gefühle" und "Dein Körper gehört dir". Dabei werden die Kinder von Lehrkräften durch den Tag begleitet. Ziggy zeigt Zähne behandelt das Thema sehr sensibel. Die Kinder sollen schließlich keine Angst bekommen, sondern gestärkt aus dem Projekttag herausgehen.

Alle Lehrkräfte haben sich zu dem Thema fortgebildet.

Für Eltern der Viertklässler gibt es in jedem Jahr einen Elternabend zu dem Thema.

Weitere Informationen finden sie zum Beispiel hier:

https://www.profamilia.de/fileadmin/landesverband/lv_niedersachsen/Ziggy_zeigt_Zaehne_neu.pdf